Schützenverein Schloss Ricklingen 

von 1905 e.V. 

Die Seite befindet sich noch im Aufbau. In Kürze finden Sie hier mehr Informationen.


Willkommen beim Schützenverein Schloss Ricklingen





Hallo liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, 

wie schon bekannt gegeben,  öffnen wir das Schützenhaus wieder am Freitag,  den 03.07.20 um 19.30 Uhr.

Da wir uns immer noch im Coronazeitalter befinden,  können wir nur unter bestimmten Bedingungen und Verhaltensregeln öffnen.

Die  Verhaltensregeln hängen ab Freitag auch im Schützenhaus aus. 

Verhaltensregeln Corona

Mit Schützengruß
der Vorstand



Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

aufgrund der aktuellen Situation ( Corona-Virus ) findet das Schützen- und Erntefest (28.08.-30.08.20), sowie das Kartoffelfest (03.10.20) nicht statt. Die erforderlichen Richtlinien können nicht umgesetzt werden.


Mit Schützengruß

Der Vorstand



Freundschaftsschießen zwischen SV Luthe und SV Schloß Ricklingen


Vom 7.02. bis 9.02.20 war es endlich soweit. Bei einem Freundschaftsschießen zwischen den beiden Schützenvereinen Luthe und Schloß Ricklingen wurde der Brückenpokal, gestiftet von Claus Mertelsmann, ausgeschoßen. Der Glaspokal zeigt die Von-Woyna-Brücke, die die beiden Orte miteinander verbindet.
Die Idee entstand aus einer vorhergegangenen Wette, die 2 Schützinnen bei einem Sportleiterlehrgang hatten. Daraus entwickelte sich im Laufe der Zeit eine Freundschaft zwischen den beiden Vereinen, aus der die Idee entstand, einen Freundschaftspokal auszuschießen.
Dies fand nun erstmalig an oben genanntem Wochenende statt.
Das Schießen um den Pokal richtete der SV Schloß Ricklingen aus. Hier konnten sich die insgesamt 26 Teilnehmer an den Disziplinen Lämmerschwanzschießen (LG stehend Auflage), Spuckrohrschießen (Blasrohr) und Herzschlagschießen (Biathlon) messen.
Die Siegerehrung fand dann am Sonntag bei einem ausgiebigen Brunch im Schützenhaus Luthe statt, den die Luther Schützen organisiert hatten.
Der Pokal ging dann zum ersten Mal an die Schloß Ricklinger Schützen, die dies mit großem Jubel begrüßten.
Außerdem erhielten noch 2 Schützen einen Sonderpreis für die besten Teiler. Siggi, die Schützenente erhielt Jürgen (Luthe) Teiler 21,2 und Peter Marquardt (SchloRi) Teiler 71,5.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass es eine gelungene Veranstaltung war und freuen sich schon auf das nächste Schießen um den Brückenpokal.



















 

 

 

Heben Sie eine telefonische Kontaktmöglichkeit hervor und nennen Sie Ihre Adresse sowie die Kontaktzeiten.  

Nennen Sie das Datum des nächsten Vereinstreffens.